Landesmusikjugend Rheinland-Pfalz
Musik für alle

Workshops und Seminare

Über verschiedene Plattformen wie den Newsletter "Spickzettel"  und diverse Online Austauschformate transportieren wir regelmäßig wichtige Informationen an Verantwortliche der Kinder- und Jugendarbeit.

Mehr als Information

Darüber hinaus bieten wir eine ganze Reihe von Workhops und Seminare an, die über die reine Informationsvermittlung hinaus gehen. Wir bringen verschiedenste Themen ins Spiel und reflektieren gemeinsam mit den Teilnehmern die Jugendarbeit in den Vereinen. Wir hinterfragen Bestehendes, suchen gemeinsam Lösungen und leisten einen Beitrag zur qualitativen Weiterentwicklung der Vereinsarbeit für junge Menschen.

Rahmenbedingungen

Rahmenbedingungen für Seminare und Workshops finden sich in unserem Jahresprogramm. Wir haben unsere Angebote überarbeitet. Wir setzen verstärkt auf Workshops mit dem aktiven Austausch der Teilnehmer. Aber auch die Dauer unserer Angebote haben wir so angepasst, dass es leichter fallen wird, Termine (auch am Abend) zu finden.

Ein Blick ins Jahresprogramm lohnt sich

Jahresausschreibung der Seminare und Workshops der LMJ-RLP


Unser Klassiker

Die Grundlage jeder qualifizierten Kinder- und Jugendarbeit sind Jugendleiter, die wissen, was sie tun. Wir bilden regelmäig Jugendleiter aus.

Jugendleiterschulungen

 

 


Themenschwerpunkte

außermusikalisch:

  • Jugendarbeit verdient Förderung 1:

„Geld und Anerkennung – so wird beides möglich“

  • Jugendarbeit verdient Förderung 2:

„Gutes tun und darüber sprechen“

  • Musiker finden und binden:

„Jungmusiker bringt nicht der Klapperstorch“

Kontakt über Dennis Keil

  • Basics der Jugendarbeit:

„ABC außermusikalischer Jugendarbeit"

  • Ein Workshop zum spannenden Thema der Elternarbeit:

„Eltern – Schreckgespenst oder gute Geister im Verein“

  • spielpädagogisches Seminar:

„Spielend einfach – einfach Spielen"

  • Ein Workshop für werdende Teams und Multiplikatoren:

„Zusammenhalt durch Teambuilding"

Kontakt zu o. genannten Angeboten über Jugendbildungsreferent der LMJ

musikalisch:

  • landesweiter Hybrider D3 Lehrgang
  • Seminar zur Durchführung von E-Treffs und E-Check 

Kontakt zu o. genannten Angeboten über Landesjugendmusikleiter der LMJ

 

E-Mail